Eine Packung Dinkelgrieß steht auf einem Brett

Küchenmeister Dinkelgrieß

Sorgfältige Dinkelauswahl, spezielle Mahlverfahren und permanente Qualitätskontrollen sichern einen gleichbleibend hohen Produktstandard. Unser Küchenmeister Dinkelgrieß wird ausschließlich aus speziell ausgesuchten Dinkelsorten feinkörnig und mit geringem Schalenteil gemahlen. Küchenmeister Dinkelgrieß wird beim Kochen weich und locker und eignet sich deshalb hervorragend für Süßspeisen, Kuchen und Grießbrei.

100g Dinkelgrieß enthalten:

Brennwert1413 kJ (333 kcal) Fett0,8 g
Eiweiß11 g davon gesättigte Fettsäuren0,1 g
Kohlenhydrate69 g Ballaststoffe4,0 g
davon Zucker0,8 g Salz< 0,01 g
Zutaten Dinkelgrieß

Die Werte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Enthält:   Icon Gluten
   

Käsekuchen mit Grieß

Zutaten:

 

  • 125 g Dinkelgrieß
  • 1 kg Magerquark
  • 150 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Dose Aprikosen, groß (oder Pfirsiche)
  • 2 Päck. Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Mandeln, gehobelt
  • 1 Päck. Tortenguss

 

Zubereitung:

 

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mit dem Dinkelgrieß, Quark, Zucker, Vanillezucker, Zitrone, Eier und Salz gut verrühren und den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 26 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C (Umluft) etwa 80 Minuten backen.

Den Grießkuchen in der Form abkühlen lassen. Die Aprikosen gut abtropfen lassen und den Kuchen damit belegen. Dann den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und von der Mitte aus auf dem Obst verteilen und fest werden lassen. Den Kuchen aus der Form nehmen und mit Mandeln verzieren.

 

Walnuss-Kuchen

Zutaten für den Teig:

 

  • 250 g Dinkelgrieß
  • 150 g Rohrzucker
  • 250 g Walnüsse, gerieben
  • 250 ml Milch
  • 30 g Mehl
  • 1 Päck. Backpulver

 

Zum Verzieren:

 

  • 20 halbe Walnüsse
  • Puderzucker

 

Zubereitung:

 

Alle Zutaten für den Teig mischen und zum Schluss die Milch dazugeben und mit dem Rührgerät kräftig schlagen. Eine Springform (ø 26 cm) mit Backpapier auslegen, die Masse einfüllen und die halben Walnüsse auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Den Kuchen gut auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Schlagsahne servieren.

Einfach lecker!

Unsere Rezeptevorschläge

Grieß Quinoa Frikadellen

Grieß Quinoa Frikadellen

  

Mehr erfahren

Käsekuchen mit Grieß

Käsekuchen mit Grieß

  

Mehr erfahren

Stracciatella-Grieß

Stracciatella-Grieß

  

Mehr erfahren