Küchenmeister Zart Dinkel

Küchenmeister Zartdinkel entsteht aus 100% ausgesuchtem Dinkel, welcher schonend vorgegart, getrocknet und geschält wird. Durch die schonende Verarbeitung ist Küchenmeister Zartdinkel besonders reich an Nährstoffen und eignet sich daher hervorragend für eine bewusste und ausgewogene Ernährung. Nach einer Kochzeit von nur 10 Minuten sind die Körner locker und weich. Portioniert ist Küchenmeister Zartdinkel im 125g Kochbeutel - für eine schnelle und einfache Handhabung. Küchenmeister Zartdinkel ist vielseitig verwendbar. Er eignet sich hervorragend als Beilage zu Fleisch und Fisch, als Hauptgericht, als Alternative zu Reis und als Suppeneinlage. In Kombination mit frischen Kräutern und Gemüse entstehen leichte und pfiffige Salate und vegetarische Gerichte.

100 g Zartdinkel enthalten

Brennwert1457 kJ (344 kcal) Fett2,4 g
Eiweiß13 g davon gesättigte Fettsäuren0,4 g
Kohlenhydrate67 g Ballaststoffe7,0 g
davon Zucker0,5 g Salz< 0,01 g
Zutaten 100 % Dinkel

Die Werte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Enthält:   Icon Gluten
   

Grundrezept für 4 Personen

Zubereitung:

1,5 l Wasser mit 1 TL Salz aufkochen.
2 Beutel mit Zartdinkel in kochendes Wasser geben und etwa 10 Minuten kochen.
Beutel mit einer Gabel aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.
Den Kochbeutel aufreißen und den Zartdinkel anrichten.

Gemüsesalat

Zutaten:

  • 1 EL Senf
  • 4 EL Öl
  • 250 g Zartdinkel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Kräuteressig
  • 300 g frisches Gemüse
  • Dill, Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Den Zartdinkel wie beschrieben kochen und abkühlen lassen. Für das Dressing Zitronensaft, Senf, Öl und den Kräuteressig verrühren. Dill klein schneiden und unterheben. Das Dressing über den abgekühlten Zartdinkel geben und vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Gemüse (z. B. Kohlrabi, Tomaten, Paprika, Gurken, Karotten etc.) putzen, würfeln und unter den Zartdinkel mischen.

Antipasti Salat

Zutaten:

  • 1 Beutel Zartdinkel
  • 1 Paprika
  • 125 g Feta-Käse
  • 150 g Datteltomaten
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
    für die Vinaigrette:
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißwein-Essig
  • 1/2 TL italienische Gewürze
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zutaten für die Vinaigrette in eine Schüssel geben und miteinander verquirlen. Den Zartdinkel nach Packungsanleitung
zubereiten und ca. 10 Minuten auskühlen lassen.
Frühlingszwiebel und Tomaten schneiden, Käse würfeln, Zucchini und Paprika waschen, putzen und ebenfalls klein schneiden. Ein Backblech mit Alufolie auslegen. Die Zucchini- und Paprikastücke auf das Backblech geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann bei 200°C etwa 7–10 Minuten in den Backofen geben.
Anschließend Paprika, Tomaten, Käse, Zucchini, Zwiebel und Zartdinkel in eine große Schüssel geben, die Tomaten-Vinaigrette darüber geben, alles miteinander vermischen und schmecken lassen.

Zartdinkelsalat mit Garnelen

Zutaten:

  • 250 g Küchenmeister Zartdinkel
  • 250 g grüner Spargel (gekocht)
  • 16 Garnelen
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zitronen
  • 4 TL Senf
  • 6 EL Speiseöl
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer und Zucker
  • 1 Bund Dill

Zubereitung:

Zartdinkel zubereiten und abkühlen lassen. Zitronensaft auspressen und diesen mit Senf und Öl verrühren. Zwiebelwürfel und gehackten Dill untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Garnelen schälen, mit dem gepressten Knoblauch in 3 EL Olivenöl zart anbraten und leicht würzen. Den Spargel in Stücke schneiden.
Zartdinkel mit dem Dressing mischen, auf Tellern anrichten, den Spargel und die Garnelen darauf platzieren, sofort servieren.

Unsere Rezeptevorschläge

Mango Zartdinkel-Salat

Mango Zartdinkel-Salat

  

Mehr erfahren

Zartdinkelsalat mit Spargel

Zartdinkelsalat mit Spargel

  

Mehr erfahren

Gefüllte Paprika griechischer...

Gefüllte Paprika griechischer Art

  

Mehr erfahren