Eine Packung Traubenzucker steht auf einem Brett

Küchenmeister Traubenzucker

Küchenmeister Traubenzucker ist sehr gut löslich und schmeckt sowohl pur als auch in allen Getränken und Speisen. Besonders geeignet ist Küchenmeister Traubenzucker für Obsalat, Nachspeisen, Müsli, Tee oder Fruchtsaft.

100 g Traubenzucker enthalten

Brennwert1564 kJ (368 kcal) Fett0,0 g
Eiweiß0,0 g davon gesättigte Fettsäuren0,0 g
Kohlenhydrate92 g Ballaststoffe0,0 g
davon Zucker92 g Salz0,0 g
Zutaten Traubenzucker

Die Werte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

Johannisbeer-Smoothie

Zutaten:

 

  • 250 g Johannisbeeren TK
  • 125 g Traubenzucker
  • 125 ml Schlagsahne
  • 125 ml Milch
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • frische Früchte und
  • Amarettini für Deko

Zubereitung:

 

Alle Zutaten in ein hohes, stabiles Gefäß geben und sofort mit dem Pürierstab mixen. Dabei darauf achten, dass sich keine Früchte im Mixer verklemmen. Das Halbgefrorene in Gläser füllen und nach Belieben mit frischen Früchten und Amarettini dekorieren.

Direkt servieren! Der Smoothie ist erfrischend, vitaminreich und einfach lecker. Je nach Geschmack können andere Beeren verwendet werden.

 

 

Marmor-Muffins

Zutaten:

 

  • 2 Eier
  • 60 g Öl
  • 60 g Mehl
  • 60 g Traubenzucker
  • 1 EL Rum, 1 TL Backpulver
  • 2 TL Kakaopulver

 

Zubereitung:

 

Öl, Mehl, Traubenzucker, Backpulver, Rum und Eier mischen und mit dem Rührgerät kräftig schlagen. Die Hälfte des Teiges mit dem Kakaopulver vermengen. Den hellen Teig in 6 Muffinformen füllen und danach den Schokoteig darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Mit Puderzucker bestäuben.

 

Rhabarberkuchen

Zutaten:

 

  • 2 Eier
  • 210 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 175 g Traubenzucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 350 g Rhabarber
  • Mandelblättchen

 

Zubereitung:

 

Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Alle Zutaten, bis auf den Rhabarber, mischen und mit dem Rührgerät kräftig schlagen. Den Rührteig in die Springform füllen. Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Dann auf dem Teig verteilen, leicht reindrücken und mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 30–40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben. (Anstatt Rhabarber können auch andere Obstsorten verwendet werden.)

Unsere Rezeptevorschläge

Erdbeer Bananen Mango Smoothie

Erdbeer Bananen Mango Smoothie

  

Mehr erfahren

Erdbeer-Limetten Shake

Erdbeer-Limetten Shake

  

Mehr erfahren

Erdbeer-Limetten Shake

Erdbeer-Limetten Shake

  

Mehr erfahren