4/5 Sterne (7 Stimmen)

Hefezopf mit Mandeln

Ein super luftiger und süßer Hefezopf mit leckeren Mandeln für einen leckeren Genuss!

Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Ruhezeit:ca. 2 Stunden
Backzeit:ca. 30 Minuten
Schwierigkeit:einfach
Bewertung:
Autor:

Zutaten:

  • 500 g Küchenmeister Dinkelmehl T812
  • 250 ml Milch
  • 75 g weiche Butter
  • 70 g Zucker
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenschale (unbehandelt, abgerieben)
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  •  

Kommentare

Peter

Hallo, wie verhindere ich, dass die Mandeln beim Backen schon braun werden, der Zopf aber noch nicht fertig ist ?
Vielen Dank schonmal
Peter

Kompletten Kommentar anzeigen.

Antwort von Friessinger Mühle Redaktion

Hallo Peter,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Dass die Mandeln beim Backen eine gold-bräunliche Farbe bekommen und nicht hell bleiben, ist völlig ok und auch gewünscht. Dies gibt dem Hefezopf mitunter den guten Geschmack.

Falls Ihnen die Mandeln dennoch zu dunkel bräunen, können Sie den Hefezopf auf der untersten Schiene backen. Falls Ihnen die Mandeln auch dann noch zu dunkel werden, legen Sie einfach nach 20 min Backzeit ein Backpapier über den Zopf. 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Backen und dann natürlich einen guten Apeptit!

Ihr Frießinger Mühle Team

Otto

" … mit leckeren Mandeln für ein leckerer Genuss!" ist wohl kein Hochdeutsch - wie wäre es mit " … mit leckeren Mandeln für einen leckeren Genuss!"

Kompletten Kommentar anzeigen.

Antwort von Friessinger Mühle Redaktion

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir werden es sofort ändern!

Babette Höver

Liebe Bäckerfreunde,
es hat sich im Rezept ein kleiner Fehler in der Zutatenliste eingeschlichen!
Es muss heißen: 1 Würfel Hefe, nicht Zucker.
Ich werde das Rezept ausprobieren, welches ich bisher mit Weizenmehl und nicht mit Dinkelmehl gemacht habe.
Schöne Grüße
B. Höver

Kompletten Kommentar anzeigen.

Antwort von Friessinger Mühle Redaktion

Vielen Dank für den Hinweis! Wir werden das abändern.

 

Ähnliche Rezepte