0/5 Sterne (1 Stimmen)
Käsekuchen mit Grieß - inspiriert von Küchenmeister!

Käsekuchen mit Grieß

Unser bester Dinkelgrieß macht diesen Käsekuchen besonders köstlich. Den Belag können Sie ganz nach Belieben selbst gestalten.

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Backzeit:ca. 80 Minuten
Schwierigkeit:einfach
Bewertung:
Autor:

Zutaten:

  • 125 g Dinkelgrieß 1 kg Magerquark 150 g flüssige Butter 250 g Zucker 2 P. Vanillezucker 1 Prise geriebene Zitronenschale

Belag:

  • 1 Dose Pfirsiche 1 P. Tortenguss

Kommentare

Kuchenfee

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin über Ihr Rezept gestolpert, da ich einen Käsekuchen mit Dinkelgries machen wollte. Ist es richtig, dass in Ihrem Rezept keine Eier verwendet werden? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen, Kuchenfee

Kompletten Kommentar anzeigen.

Antwort von Friessinger Mühle Redaktion

Vielen Dank für Ihre Nachfrage. Es ist tatsächlich so, dass bei diesem Rezept keine Eier verwendet werden. Der Kuchen wird dadurch, und durch den Grieß etwas fester. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren!