Apfel-Wähe - inspiriert von Küchenmeister!

Apfel-Wähe

Wir haben unsere rustikale Apfel-Wähe mit Küchenmeisters Dinkelvollkornmehl gebacken. Der köstliche Duft von Äpfeln und Zimt wird Sie an Omas Küche erinnern und begeistern.

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Ruhezeit:ca. 30 Minuten
Backzeit:ca. 45 Minuten
Schwierigkeit:einfach
Bewertung:
Autor:

Zutaten:

  • 500 g Äpfel, geschält und in Spalten geschnitten
  • 250 g Küchenmeister Dinkelvollkornmehl
  • 125 g Sweet Nature braunen Rohrzucker
  • 125 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Becher Sahne
  • 1 EL Zimt-Zucker
  • 1 Prise gem. Nelken

Kommentare

Gabi Huber

Ich habe den Kuchen, genau nach Rezept, mit Zwetschgen gemacht. Leider ist bei mir der Guss überhaupt nicht fest geworden obwohl ich den Kuchen abgedeckt noch etwas länger gebacken habe. Verwundert hat mich allerdings, dass in den Teig 2 und in den Guss nur 1 Ei verarbeitet werden soll.

Kompletten Kommentar anzeigen.

Antwort von Friessinger Mühle Redaktion

Hallo Frau Huber,

danke für Ihre Fragen zur Apfel-Wähe, die Sie mit Zwetschgen gebacken haben, nur leider der Guss etwas flüssig war.

Unserer Erfahrung nach ist der Guss - nach Rezept zubereitet - in warmem Zustand tatsächlich noch etwas dickflüssig, daher in der Zubereitung auch so erwähnt. Dieser wird aber fester, wenn der Kuchen abkühlt.

Wichtig ist auch, neben der Verwendung von nur einem Ei, dass die Sahne schön angeschlagen wird.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps für den nächsten Versuch helfen, um so eine tolle Zwtschgen-Wähe genießen zu können.

Ihr Frießinger Mühle Team

 

4/5 Sterne (19 Stimmen)

Ähnliche Rezepte

Möhrenkuchen

Möhrenkuchen

  

Mehr erfahren

Kirsch-Kokos-Kuchen

Kirsch-Kokos-Kuchen

  

Mehr erfahren

Rhabarber-Bananen-Nuss-Kuchen

Rhabarber-Bananen-Nuss-Kuchen

  

Mehr erfahren